Positionen

Speicher Slider 01

Winterstrombedarf und saisonale Wärmespeicher – mit Sommerwärme Strom im Winter sparen

Saisonale Wärmespeicher sind ein Schlüsselelement für eine resiliente und kosteneffiziente Energieversorgung der Schweiz im Winter, wenn in Zukunft keine fossilen Energieträger zum Heizen eingesetzt werden. Die Speicherung von im Sommer anfallender Wärme über mehrere Monate hat jedoch noch weitere Vorteile: Saisonale Wärmespeicher reduzieren den Strombedarf im Winter deutlich und damit das Risiko einer drohenden Strommangellage.

FESS-Positionspapier


 

Zu jeder Raumplanung gehört auch eine Energierichtplanung

Das Forum Energiespeicher Schweiz hat Vertreter:innen aus Politik, öffentlicher Verwaltung, Branchenverbänden und Energieversorgern folgende Frage gestellt: «Saisonale Wärmespeicherung in der Schweiz: Quo vadis?» Als ein zentrales Handlungsfeld wurde eine auf erneuerbare Energieträger ausgerichtete Energierichtplanung unter Berücksichtigung von Potenzialen für Fernwärme- und Anergienetze identifiziert. Grosse saisonale Wärmespeicher sind im Verbund mit solchen Netzen sinnvoll und wirtschaftlich, können fossile Spitzenlast ersetzen sowie einen saisonalen Ausgleich des Wärmeangebots und der Nachfrage bewirken. Eine weitsichtige Energieplanung schafft die Grundlage für Wärmenetze und damit für saisonale Wärmespeicher. Optimal sind diese in der Energierichtplanung bereits ausgewiesen und berücksichtigt. Doch wo liegen die Herausforderungen?

Position Energierichtplan


Roadmap Energiespeicher

Die Speicherung von Wärme, Kälte und Strom ist ein Schlüssel für die Umsetzung der Energiestrategie 2050. Im Zusammenspiel mit anderen Technologien machen Speicher das Energiesystem wirtschaftlicher und zuverlässiger, die Energieversorgung breiter und die Energieverwendung flexibler und komfortabler.

Roadmap Energiespeicher


Vernehmlassungsantwort der aee suisse zum StromVG

Gemeinsam mit der aee suisse Dachorganisation der Wirtschaft für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, hat das Kernteam des Forum Energiespeicher Schweiz eine Stellungnahme zur Revision des StromVG eingereicht. Die Positionen des Forums haben massgeblich zur Formulierung der speicherrelevanten Aspekte der Vernehmlassungsantwort beigetragen.

aee Stellungnahme StromVG


Speicher sind das fehlende Puzzle-Stück

bulletin.ch, 29. April 2020

Jan Flückiger, Leiter Public Affairs Swisspower AG und Migtlied Kernteam Forum Energiespeicher Schweiz

Damit die Schweiz die Dekarbonisierung mittelfristig bei hoher Versorgungssicherheit schafft, braucht es alle Arten von Speichern. Eine «Roadmap Energiespeicher» zeigt nun auf, welche regulatorischen Rahmenbedingungen nötig sind, damit Speicher nicht nur betriebs- und volkswirtschaftlich sinnvoll, sondern auch system- und klimadienlich eingesetzt werden können.

Weiterlesen


Medienmitteilung: Der Weg zu mehr und besseren Energiespeichern

Medienmitteilung_FESS_Roadmap_DE_191024.pdf (196,8 KiB)